ÜBER UNS

SAUBARTLN – saugut – saucool – saugeil

Saugute Partymusik, eine saucoole Show und natürlich saugeile Partystimmung!  Dafür stehen die Saubartln nicht nur mit ihrem Namen sondern auch mit einer hochkarätigen Besetzung aus sechs Berufsmusikern und Auftritten in ganz Europa. 
Logo2016_def.png
 

Valerie

 

Nickname: Vali

Geburtstag: 9. Mai

Sternzeichen: Stier

Job(s): Studentin/Lehrerin (Mathe, Musik, Gesang)

Musikalische Stationen: 16 Jahre lang Geige in der Musikschule, Pop-Gesangsstudium an der Universität für Musik Wien

Technisches Equipment: Sennheiser ew 500 G4

Weitere Instrumente: Geige, Bratsche, Klavier, Gitarre

Hobbys: Essen, Beziehungstherapeutin für meine Freund*innen sein

Lieblingsgetränk: Big John

Lieblingsspeise: Alles, was ich nicht selber kochen muss

Die Leute lieben an mir: meine bestimmt direkte Art

Die Leute fürchten an mir: wenn ich hungrig bin

Extrem cool finde ich: Gleichberechtigung, Menschen in Lederjacken

Extrem uncool finde ich: Mansplaining, Catcalling, usw

Herzlich lachen kann ich über: Wortwitze

Ich freu mich riesig wenn: jemand für mich kocht

Meine unsinnigste Investition: Wakeboardlift-Tageskarte

Die beste Investition meines Lebens: Miete für die eigene Wohnung

Meine größte Fehlentscheidung: betrunken Augenbrauen färben

Die wertvollste Erfahrung meines Lebens: Musikstudium

Diese Persönlichkeit fasziniert mich: mein bester Freund

Für einen Tag wäre ich gern: ein weißer heterosexueller cis Mann

Die drei wichtigsten Erfindungen der Menschheit: Wein, Kaffee, Schokolade

Als Kind wollte ich: nie ins Bett. Ich wollte immer nur auf der Schaukel schwingen.  

Mein Lebensmotto: Alles ist gut, solange ich satt bin

Mein größter Traum: Glücklich zu sein und andere glücklich machen

Davon kann ich mich nicht trennen: von Menschen, die ich gern hab

Energie tanke ich: beim Spazieren gehen

Lieblingsfilm/Serie: Gilmore Girls

Lieblingswebsite: Google chrome ohne Internetverbindung

Drei Dinge für eine einsame Insel: Wein, Kaffee, Schokolade

Mein peinlichster Ohrwurm: I want it that way – Backstreet Boys

Dieser Song könnte von mir sein: Boyfriend – Ariana Grande

Mit ... würde ich gerne mal Musik machen: mit meinem Mitbewohner

Mein schönstes Bühnenerlebnis: als ich mit einem eigenen Song die Menschen zu Tränen gerührt habe

Mein peinlichstes Bühnenerlebnis: Beim Betreten über ein Kabel zu stolpern

Unmittelbar vor dem Auftritt: Trinke ich einen Shot

Gleich nach dem Auftritt: Trinke ich einen Shot

Fans die mich anbaggern sage ich: Nein danke

Meine persönliche Message an unsere Fans: Never don’t give up!

Und das wollte ich immer schon mal sagen: Piertotum Locomotor

saubartln_valarie_1.jpg
Yashun.jpg

Yashun

 

Nickname: Yoshi

Geburtstag: 20.01.

Sternzeichen: Steinbock

Job(s): Klavier- und Gesangslehrer, Singer/Songwriter, Berufsmusiker

Musikalische Stationen: eigene Bands, verschiedene Studioprojekte

Technisches Equipment: Sennheiser ew 500 G4, Keytar, akkustische Gitarre

Weitere Instrumente: Gitarre, Klavier

Hobbys: Fußball, Tischtennis, Lesen, Reisen, Skifahren

Lieblingsgetränk: Munich Mule

Lieblingsspeise: Spaghetti Frutti di Mare

Die Leute lieben an mir: meine Art

Die Leute fürchten an mir: meine Art

Extrem cool finde ich: Poolpartys

Extrem uncool finde ich: schlechte Stimmung, Rassismus, Gewalt

Herzlich lachen kann ich über: lustige Sachen

Ich freu mich riesig wenn: ich freie Zeit habe

Meine unsinnigste Investition: ein Anzug von Zegna

Die beste Investition meines Lebens: meine Bananenunterhose von H&M

Meine größte Fehlentscheidung: eine Taxifahrt in Amsterdam

Die wertvollste Erfahrung meines Lebens: kann ich erst nach meinem Leben sagen

Diese Persönlichkeit fasziniert mich: John Lennon

Für einen Tag wäre ich gern: ein Vogel

Die drei wichtigsten Erfindungen der Menschheit: Klavier, Urlaubstage, Mikrowelle

Als Kind wollte ich: Rockstar werden

Mein Lebensmotto: Nutze den Tag

Mein größter Traum: Mit meiner eigenen Musik erfolgreich werden

Davon kann ich mich nicht trennen: meiner Familie

Energie tanke ich: beim Schlafen

Lieblingsfilm/Serie: zu viele

Lieblingswebsite: www.saubartln.com

Drei Dinge für eine einsame Insel: Buch, Gitarre, Sonnencreme

Mein peinlichster Ohrwurm: Der Hahn ist tot

Dieser Song könnte von mir sein: Bohemian Rhapsody

Mit ... würde ich gerne mal Musik machen: Billy Joel

Mein schönstes Bühnenerlebnis: Schlagzeugern T-Shirts über die Becken hängen

Mein peinlichstes Bühnenerlebnis: da war ich grad nicht auf der Bühne

Unmittelbar vor dem Auftritt: aufbauen

Gleich nach dem Auftritt: abbauen

Fans die mich anbaggern sage ich: weiter so!

Meine persönliche Message an unsere Fans: ihr seid die Besten

Und das wollte ich immer schon mal sagen: hab ich schon gesagt

Aaron

 

Nickname: Be-ron

Geburtstag: 08.05.

Sternzeichen: Stier

Job(s): Musiker, Produzent

Musikalische Stationen: Jazzrock - Fusion Trio „Sone“, Progressive-Metal Band „Resonant of Mind“, diverse Soloprojekte

Technisches Equipment: Ernie Ball Musicman Axis super sport, Kemper Profiler und diverse Bodentreter

Weitere Instrumente: Klavier, Drums

Hobbys: Kochen, Schwimmen

Lieblingsgetränk: Mojito

Lieblingsspeise: Käsespätzle

Die Leute lieben an mir: Gute Frage

Die Leute fürchten an mir: Gute Frage

Extrem cool finde ich: Wenn die Band tight spielt

Extrem uncool finde ich: unpünktlich sein

Herzlich lachen kann ich über: vieles

Ich freu mich riesig wenn: wenn der nächste Gig näher rückt

Meine unsinnigste Investition: da weiß ich gar nicht wo ich anfangen soll

Die beste Investition meines Lebens: Meine Gitarre

Meine größte Fehlentscheidung: Richtige Fehlentscheidungen gibt es ja nicht. Jeder weg führt ans Ziel

Die wertvollste Erfahrung meines Lebens: Meine erste Tournee

Diese Persönlichkeit fasziniert mich: Ray Charles

Für einen Tag wäre ich gern: Unsichtbar

Die drei wichtigsten Erfindungen der Menschheit: Gitarre, Hamburger, Hängematte

Als Kind wollte ich: Pilot werden

Mein Lebensmotto: nichts unversucht lassen

Mein größter Traum: das zu tun was mir am liebsten ist

Davon kann ich mich nicht trennen: von meinem Equipment

Energie tanke ich: am Strand

Lieblingsfilm/Serie: Breaking Bad

Lieblingswebsite: www.youtube.com

Drei Dinge für eine einsame Insel: Essen, trinken, Gitarre

Mein peinlichster Ohrwurm: Hulapalu - Andreas Gabalier

Dieser Song könnte von mir sein: Drive - Incubus

Mit ... würde ich gerne mal Musik machen: Nick Johnston, Snarky Puppy

Mein schönstes Bühnenerlebnis: Da gabs doch schon ein paar sehr schöne Momente

Mein peinlichstes Bühnenerlebnis: einen kompletten Gig im Bananenoutfit zu spielen

Unmittelbar vor dem Auftritt: aufbauen

Gleich nach dem Auftritt: abbauen und mich über den Abend freuen

Fans die mich anbaggern sage ich: Hallöchen ;)

Meine persönliche Message an unsere Fans: Abriss?!

Und das wollte ich immer schon mal sagen: Tu das was dir am liebsten ist

Aaron.jpg
Christoph.jpg

Christoph

 

Nickname: Sutti, Chris

Geburtstag: 8.11.

Sternzeichen: Skorpion

Job(s): Musiker, Komponist

Musikalische Stationen: River Tyne, Synthax, Big Band Company, verschiedene Jazz- und Cover-Bands

Technisches Equipment: Tama Starclassic Performer B/B, Meinl Cymbals, Zildjan Cymbals, Pearl Eliminator Redline Serie DB Pedal, Roland SPD-SX Sampling Pad, Remo Heads, Vic Firth 5B, Fischer Amps Ultimate Ears

Weitere Instrumente: Klavier, Gitarre

Hobbys: Kochen, Games

Lieblingsgetränk: Kaltes Bier oder guten Scotch

Lieblingsspeise: Asiatisch

Die Leute lieben an mir: Ich bin ein sehr treuer Mensch und helfe fast immer gerne

Die Leute fürchten an mir: Glaub an mir gibt's nichts zu fürchten ;)

Extrem cool finde ich: Auf der Bühne stehen und beim Spielen in diesen „Flow“ zu kommen

Extrem uncool finde ich: Unpünktlichkeit und Unzuverlässigkeit

Herzlich lachen kann ich über: Fast alles, bin leicht zu erheitern

Ich freu mich riesig wenn: Wenn ich meine Bandkollegen am Wochenende sehe

Meine unsinnigste Investition: Jedes mal wenn ich einen Espresso für 3 Euro bestelle

Die beste Investition meines Lebens: Mein erstes selbst erspartes Schlagzeug

Meine größte Fehlentscheidung: Gibt es viele aber man lernt daraus :)

Die wertvollste Erfahrung meines Lebens: Fast jede Erfahrung ist wertvoll und lehrreich

Diese Persönlichkeit fasziniert mich: Johann Sebastian Bach

Für einen Tag wäre ich gern: unsichtbar und könnte fliegen

Die drei wichtigsten Erfindungen der Menschheit: Feuer, Sprache (Musik gehört da dazu), Dampfturbinen

Als Kind wollte ich: Baumeister werden

Mein Lebensmotto: Die goldene Regel

Mein größter Traum: Einmal eine Stadion Tour spielen

Davon kann ich mich nicht trennen: Alte Sticks

Energie tanke ich: Beim Kochen, Zeit verbringen mit Freunden

Lieblingsfilm/Serie: Lord of the Rings (alle 3)

Lieblingswebsite: www.youtube.com

Drei Dinge für eine einsame Insel: Boot, Vorräte und ein Navigationssystem damit ich wieder abhauen kann

Mein peinlichster Ohrwurm: Anton aus Tirol - DJ Ötzi 

Dieser Song könnte von mir sein: The Pretender - Foo Fighters

Mit ... würde ich gerne mal Musik machen: Foo Fighters

Mein schönstes Bühnenerlebnis: Jeder gelungene Gig

Mein peinlichstes Bühnenerlebnis: Gig mit Big Band vor 10.000 Leuten, ich habe kein Monitoring, höre nichts von der Big Band und wir hören einen Takt versetzt auf ...

Unmittelbar vor dem Auftritt: Entspannen, entweder Backstage oder bei einem Kaffee

Gleich nach dem Auftritt: Mal runter von der Bühne, vielleicht eine Kleinigkeit trinken und dann abbauen

Fans die mich anbaggern sage ich: Fragt mich das persönlich ;)

Meine persönliche Message an unsere Fans: Ich hoffe es gefällt euch was wir tun und dass ihr immer Vollgas gebt

Und das wollte ich immer schon mal sagen: Bananensplit

Michael

 

Nickname: Michi

Geburtstag: 15.06

Sternzeichen: Zwilling

Job(s): Student

Musikalische Stationen: De!ayed, OCNS, The Woodruff

Technisches Equipment: Fender Jazz Bass (AS), Gallien Krueger MB 400 mit Markbass Travler 102 & diverse Treter

Weitere Instrumente: Gitarre

Hobbys: Schwimmen

Lieblingsgetränk: Aperol

Lieblingsspeise: Couscoussalat

Die Leute lieben an mir: gute Frage

Die Leute fürchten an mir: meine Wortwitze

Extrem cool finde ich: Otter

Extrem uncool finde ich: Otterphobie

Herzlich lachen kann ich über: schlechte Wortwitze

Ich freu mich riesig wenn: ich auftreten kann

Meine unsinnigste Investition: eine undichte Regenjacke

Die beste Investition meines Lebens: mein erster Bass

Meine größte Fehlentscheidung: Koffeinfreier Kaffee am Morgen

Die wertvollste Erfahrung meines Lebens: BFD als Pflegehelfer

Diese Persönlichkeit fasziniert mich: Alle

Für einen Tag wäre ich gern: Pino Palladino

Die drei wichtigsten Erfindungen der Menschheit: Türen, Grillkamine, Subwoofer

Als Kind wollte ich: Eis

Mein Lebensmotto: Wie geil ist Bass denn!  

Mein größter Traum: Ein Haus am Strand

Davon kann ich mich nicht trennen: Kaffee

Energie tanke ich: beim Lesen

Lieblingsfilm/Serie: Unser Planet

Lieblingswebsite: www.youtube.com

Drei Dinge für eine einsame Insel: Buch, Hängematte, Sonnencreme

Mein peinlichster Ohrwurm: Wonderwall - Oasis

Dieser Song könnte von mir sein: Hump de Bump - RHCP

Mit ... würde ich gerne mal Musik machen: Marc Rebillet

Mein schönstes Bühnenerlebnis: So viele

Mein peinlichstes Bühnenerlebnis: Bassverstärker nicht eingeschalten und Tontechniker beschuldigt

Unmittelbar vor dem Auftritt: Stimme ich meinen Bass

Gleich nach dem Auftritt: Baue ich ab

Fans, die mich anbaggern sage ich: Moin!

Meine persönliche Message an unsere Fans: Party!

Und das wollte ich immer schon mal sagen:  und das ...

Michi.jpg
200306saubartln_einzel_0307.jpg

Mario

 

Nickname: Mario

Geburtstag: 09.09

Sternzeichen: Jungfrau

Job(s): ca. 7000 verschiedene ;-)

Musikalische Stationen: Sjene, Double M Sound Prijekt, Ri, The Daltons, SSCBB, Les Diamonds, M%M …

Technisches Equipment: Yamaha Motif, Roland RD 300, Dallape, Beltuna

Weitere Instrumente: BF, Tenor Sax, Marschtrommel...

Hobbys: habe ich schon zum Beruf gemacht, Mountainbiken

Lieblingsgetränk: Cappuccino

Lieblingsspeise: leider zu viele

Die Leute lieben an mir: sicherlich nicht vieles ;-)

Die Leute fürchten an mir:  wahrscheinlich noch weniger als die an mir lieben

Extrem cool finde ich: bei 40 Grad Celsius mit dem Mountainbike zu fahren

Extrem uncool finde ich: dabei vom Hagelsturm gestört zu werden

Herzlich lachen kann ich über: am besten über mich selbst

Ich freu mich riesig wenn:  sich die Band in einen coolen musikalischen Flow reinspielt

Meine unsinnigste Investition: mein Exfrau

Die beste Investition meines Lebens: mich von ihr scheiden zu lassen

Meine größte Fehlentscheidung: sie überhaupt geheiratet zu haben

Die wertvollste Erfahrung meines Lebens: gelernt zu haben eine gewisse Sorte von Menschen so schnell wie möglich links liegen zu lassen

Diese Persönlichkeit fasziniert mich: es gibt einige

Für einen Tag wäre ich gern: natürlich ich, und das jeden Tag immer und immer wieder

Die drei wichtigsten Erfindungen der Menschheit: Penicillin, Aspirin und Viagra

Als Kind wollte ich: alles Mögliche und das am liebsten alles auf einmal

Mein Lebensmotto: Carpe Tempora

Mein größter Traum:  einmal einen Welthit zu schreiben

Davon kann ich mich nicht trennen: man kann sich von allem Materiellen trennen wenn die Zeit reif ist

Energie tanke ich:  Schlaaaaaafend

Lieblingsfilm/Serie: leider keine Zeit

Lieblingswebsite: www.google.com

Drei Dinge für eine einsame Insel: 3 A

Mein peinlichster Ohrwurm: Sierra madre - Schürzenjäger

Dieser Song könnte von mir sein: My way - Frank Sinatra 

Mit … würde ich gerne mal Musik machen: mit meinen beiden extrem musikalischen Nichten

Mein schönstes Bühnenerlebnis: eigentlich ist es immer schön mit einer Band auf der Bühne zu stehen und den musikalischen Teamgeist gemeinsam zu entwickeln

Mein peinlichstes Bühnenerlebnis: mein Keyboard vom Ständer fliegen zu sehen

Unmittelbar vor dem Auftritt: Cappo

Gleich nach dem Auftritt:  Ali Baba zu sein um einfach sagen zu können: „Sesam, baue dich ab ;-)

Fans die mich anbaggern sage ich: bitte in die Warteliste einschreiben

Meine persönliche Message an unsere Fans: einfach die Sau rauslasen und genießen

Und das wollte ich immer schon mal sagen: leben und leben lassen

SAUBARTLN – saugut – saucool – saugeil

 

Beginnend bei volkstümlich/modernen Partykrachern von Andreas Gabalier, Hubert von Goisern oder den Schürzenjägern – aber auch aus eigener Feder – über deutschen und internationalen Schlager von Helene Fischer, Andrea Berg oder DJ Ötzi bis hin zu den größten Apresski- und Partyhits von Jürgen Drews, Katharina & the waves oder Liquido und natürlich internationalen Rockklassikern von Bryan Adams, Bon Jovi oder AC/DC und den aktuellsten Chartbreakern – die Saubartln garantieren Bombenstimmung vom ersten bis zum letzten Song. Das alles gewürzt mit lustigen aber vor allem interaktiven Showeinlagen, die das Publikum auf die Bühne und die Band auch ab und an mal ins Publikum führen. Partypower pur die nicht nur in die Ohren sondern auch in die Wadln geht!

Unsere Topreferenzen Party: Andreas Gabalier Open Air Seefeld 2018, Andreas Gabalier Open Air Silvretta Montafon 2015, 5x Skiweltcup in Sölden, Kitzbühel und Schladming, Marcel Hirscher Racefest 3.0, 20x Wiener Wiesen, Spring Break Europe Kroatien, X-Jam Kroatien, 37 Tage Oktoberfest Megapark Palma de Mallorca 2014 / 2015 / 2016 / 2017, Wiener Silvesterpfad, 4x Almsommerparty Kitzbühel, Kitzbühler Sommernächte, 2x Schneefest Seefeld, 5x Rosa Wiener Wiesen, Wiener Neustädter Frühlingswiesn, Dornbirner Herbstmesse, 2x Oktoberfest Reingers, 4x Emser Oktoberfest, 3x Gardefest Radstadt, 4x Saglerfest Flachau, 2x Oktoberfest Hollabrunn, 2x Böhmerwaldmesse, 4x Innviertler Oktoberfest, 3x Freistätter Volksfest, 5x Oktoberfest Braunau, Stubaier Musikkarusell, Stadtfest Schwechat, Stadtfest Schwaz, Stadtfest Bad Hall, 4x Welser Messe, 4x Urfahrmarkt Linz, Zeltfest Mürzhofen, 3x Hallenfest Kemmelbach, 2x Atzenbrugger Wiesn, 2x Buschenkirtag Oberloisdorf, 2x Karibikfest Herzogsdorf, Stadlfest Hohenzell, Esternberger Zeltfest, 3x Waldfest Hallwang, 2x Fest des Jahres Neustift, 4x Waldfest Lamprechtshausen, 3x Osterparty Niedernsill, 3x Läbbeball Wolfurt, Egelseefest Golling, Oktoberfest Raveslbacherhof, Feistritzer Kirtag, Zeltfest Mahrensdorf, 2x Mountain Attack Saalbach, 2x Karpfhamer Fest (D), 14x Jembker Wiesn (D), Oktoberfest Mönchengladbach, XXL Nacht in Tracht Wolfsburg (D), 2x Oktoberfest Braunschweig, 2x Alpen Chic Party Rottweil (D), 6x Oktoberfest Bingen (D),  4x Wernigeröder Wiesngaudi, 3x Wiesenbüttel Gifhorn (D), Bürgerfest Freilassing (D), Pichlsteinerfest Regen (D), 2x Schmalzerfest Perlesreut (D), Rosenmontagsparty Saarbrücken (D), 3x Weinfest Fridolfing (D), Zeltfest Holzhausen (D), 2x Pubfestival Wetzikon (CH), 3x Apres Ski Festival Lenzerheide (CH), 5x Apres Ski Festival Hinwil (CH), 2xSatterfäscht (CH), HCA-Fäscht Amriswil (CH), Gaudifest Klausen (I), 2x Kalterer Weinfest (I), Skiclosing K1 Kronplatz (I), Corpo Musicale di Cortina D'Ampezzo (I), 2x Limburgs Oktoberfest (BE) und hunderte Zelt-, Hallen-, Stadl-, Stadt- und Oktoberfeste im gesamten deutschsprachigen Raum.

 

Unsere Firmenkunden: BMW, s.Oliver, Calvin Klein, Tommy Hilfiger, L’TUR, HP Hewlett Packard, 2x Erste Bank, XXXLutz, DEKRA, 2x Salzburger Sparkasse, Volksbank, Palfinger AG, 3x EP Electronic Partner Austria, SanLucar, Stieglbrauerei Salzburg, Greiner Holding AG, 3x Casinos Austria (WINWIN), 4x Rasmushof Kitzbühel ****, 2x Krallerhof ****, R&R Residenzen Mitterbach *****, Adapura**** Wagrain, 2x Kitzsteinhorn-Gletscherbahnen Kaprun AG, 2x Henkel (D), Schäffler AG (D), Schweizer Electronic AG (D), Sanacorp (D), 3x Hengststation Holzeder (D), Misapor AG (CH), 4x Anyvents GmbH (CH), 3x Alp Stätz AG (CH), 2x Salzburg Golf Foundation, 6x Stützner Gruppe, 2x Almrausch Apres Ski Bar Schladming, Tenne Schladming, Stöcklalm Söll, 2x Tourismusverband Seefeld, Tourismusverband Kitzbühler Alpen, Tourismusverband Alpbachtal & Tiroler Seenland, Silvretta Montafon GmbH, Bergbahnen Zauchensee, u.v.m.